Educational Service Specialist (m/w/d)

In der Rolle des Educational Service Specialist (m/w/d) unterstützen Sie das Team Advisory & Educational Services beim weiteren Ausbau der Bildungsbegleitung in Süddeutschland & Österreich.

 

Unser Auftraggeber ist einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für das Gesundheitswesen und widmet sich der Implementation und Weiterentwicklung medizinischer Trainingskonzepte und -lösungen. Hierzu zählen Produkte und Services für Simulation, Atemwegsmanagement, Immobilisation, Basic Life Support, Advanced Life Support, Patientenversorgung und e-Learning-Tools.

Das europäische Unternehmen beschäftigt rund 1.600 Mitarbeiter weltweit und ist in Deutschland mit einer Niederlassung im Großraum München und 40 Mitarbeitern vertreten. 

Durchgehend flache Hierarchien und die gelebten Werte eines Familienunternehmens ermöglichen ein vertrauensvolles, effizientes Miteinander und eine offene, kommunikative und konstruktive Firmenkultur. Das Unternehmen sieht in seinen Mitarbeitern die Zukunft und bietet attraktive Aufstiegs- und Entwicklungschancen.

 

Der Schwerpunkt Ihrer Aufgabe liegt in der Betreuung der Bildungseinrichtungen des Gesundheitssektors in Bezug auf die optimale Integration und die Verstetigung von Trainingsprogrammen. Sie vermitteln das maßgebliche Know-how in produktbezogenen, technischen sowie methodisch-didaktischen Schulungen mittels digitaler Schulungsformate als auch beim Kunden vor Ort. Als Educational Service Specialist (m/w/d) sind Sie Ansprechpartner für den Kunden in allen Fragen zur Vermittlung der Methode "Simulationsbasierende Lehre" und zur nachhaltigen Bildungsbegleitung. Die kontinuierliche Optimierung bestehender Prozesse sowie die Implementierung zukunftsweisender Neuerungen gemeinsam mit dem Team runden Ihre Aufgabenstellung ab.

 

Sie haben ein Studium im Gesundheitsbereich, vorzugsweise in der Pflege- oder Medizinpädagogik oder eine medizinische Ausbildung mit Weiterbildung zum Lehrer bzw. Lehrerin für Berufe im Gesundheitssektor erfolgreich abgeschlossen. Darüber hinaus bringen Sie mehrjährige Berufserfahrungen, idealerweise im Krankenhaus oder im Rettungsdienst mit praktischen Erfahrungen in der Erwachsenenbildung mit.

 

Für einen ersten Kontakt und weiterführende Fragen erreichen Sie Ihre Ansprechpartnerin 

Cornelia Ellinghausen unter +49-160/960 362 48 oder unter c.ellinghausen@concenter.eu