Projektleiter für Sonderaufgaben der Geschäftsführung (m/w/d)

Projektleiter für Sonderaufgaben, der in direkter Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung essentielle Projekte, sowohl von strategischer, als auch von entscheidender operaitiven Bedeutung verantwortlich übernimmt und zum Erfolg führt.

Unser Auftraggeber ist einer der führenden Hersteller von Gelenkprothesen, Wirbelsäulenimplantaten und chirurgischen Instrumenten. Das inhabergeführte Unternehmen betreibt drei Produktionsstandorte, ist durch 16 eigene Vertriebsgesellschaften und mehr als 50 Vertriebspartner auf allen wichtigen Weltmärkten vertreten.

Als Projektleiter für Sonderaufgaben übernehmen Sie interdisziplinäre Projekte auf internationaler als auch auf nationaler Ebene. Zusätzlich werden Sie auch Aufgaben des strategischen Managements übernehmen, Business Development im internationalen Kontext betreiben und sich bei Unternehmenszukäufen engagieren.

Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in der Medizintechnik und haben einen Abschluss als Wirtschaftsingenieur oder als Ingenieur mit betriebswirtschaftlicher Weiterbildung.

 

Für einen ersten Kontakt und weiterführende Fragen erreichen Sie Ihren Ansprechpartner

Michael Ulbrich unter: +49-171/ 40 38 014 m.ulbrich@concenter.eu oder

Ihre Ansprechpartnerin Susan Thieme unter: +49-177/ 28 71 878 s.thieme@concenter.eu .