Wir arbeiten für die deutsche Tochtergesellschaft eines global führenden Medizintechnik- und Biotechnologie-Unternehmens, spezialisiert auf die innovative Reparatur peripherer Nerven. Mit über 20 Jahren Erfahrung, einer beeindruckenden Studienlage und einem einzigartigen Verfahren zur Nervenreparatur ist es möglich, neue Standards in der Patientenversorgung zu setzen. Der Fokus liegt darauf, Patienten ihre Lebensqualität zurückzugeben – ein Ziel, welches mit Leidenschaft und hoher Verantwortung verfolgt wird.

Ihre Rolle:

Als Key Account Manager (m/w/d) in Süd-Deutschland sind Sie das Gesicht des Unternehmens im Vertriebsgebiet. Sie spielen eine entscheidende Rolle beim Ausbau der Präsenz, der Betreuung bestehender sowie der Akquise neuer Kunden im Klinikbereich. Ihre Expertise im OP und Ihr Verständnis für die Bedürfnisse von Chirurgen und medizinischem Fachpersonal ermöglichen es Ihnen, maßgeschneiderte Lösungen anzubieten und die innovativen Produkte erfolgreich zu positionieren.

Ihre Aufgaben:

  • Aktiver Verkauf der Produkte im Bereich der peripheren Nervenreparatur
  • Intensive Betreuung und strategischer Ausbau der Beziehungen zu bestehenden Kunden
  • Implementierung einer evidenzbasierten Vertriebsstrategie
  • Aufbau und Pflege eines Netzwerkes von Meinungsbildnern und Fachexperten
  • Durchführung von Produktdemonstrationen und Workshops
  • Marktforschung und Wettbewerbsbeobachtung
  • Teilnahme und Präsentation auf Kongressen, Messen und anderen Fachveranstaltungen

Ihr Profil:

  • Ausbildung zum geprüften Pharmareferenten, Studium oder vergleichbare Qualifikation mit Vertriebserlaubnis für pharmazeutische Produkte
  • Erfahrung im Vertrieb im Healthcare-Umfeld, idealerweise mit OP-Erfahrung
  • Verständnis der gesundheitsökonomischen Landschaft und Kostenerstattungsprozesse in Deutschland
  • Netzwerk zu relevanten Fachärzten wünschenswert
  • Kommunikationssicheres Englisch und gute MS-Office-Kenntnisse
  • Ausgeprägtes unternehmerisches Denken und Hands-on-Mentalität

Was wir bieten:

  • Eine spannende Position mit Wachstumspotenzial in einem innovativen und zukunftsorientierten Unternehmen
  • Die Möglichkeit, maßgeblich zum Erfolg und zur Weiterentwicklung des Unternehmens beizutragen
  • Ein motivierendes Arbeitsumfeld geprägt von Teamgeist, Offenheit und gegenseitigem Respekt
  • Attraktive Konditionen und umfangreiche Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung
  • Flexibilität und Eigenverantwortung in einem dynamischen Arbeitsumfeld

Werden Sie Teil des Teams!

Wenn Sie bereit sind, in einer Position mit hoher Verantwortung und signifikantem Einfluss auf das Patientenwohl zu arbeiten, schicken Sie uns Ihre Bewerbung. Ihre Ansprechpartnerin für  einen ersten Kontakt und nähere Informationen:

Susan Thieme: email: s.thieme@concenter.eu oder mobil: +49 177 287 1878

Ich freue mich darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen!

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an s.thieme@concenter.eu